Natur erleben! Einzigartiges bewahren.

Duftende Kiefern- und Buchenwälder, glasklare Seen und geheimnisvolle Moore, ausgedehnte Flusstäler mit weiten Wiesen und Auen - Brandenburg ist reich an Naturlandschaften, glänzt mit Artenreichtum und landschaftlicher Schönheit. Elf Naturparke, drei Biosphärenreservate und der Nationalpark Unteres Odertal bewahren und entwickeln die wertvollsten Naturschätze des Landes.

Diese 15 Nationalen Naturlandschaften nehmen ein Drittel der Landesfläche ein und repräsentieren zusammen alle Lebensräume und Landschaften Brandenburgs.

Willkommen in diesen Refugien. Entdecken Sie Brandenburgs Schätze!

ausgewählte Tipps & Erlebnisse

03.09.2022
Feste feiern: Naturparkfest 2022

Bereits 2019 feierte der Naturpark Barnim sein zur Tradition gewordenes Naturparkfest zum ersten Mal in der Forstbotanischen Anlage Eberswalde. Dieses Fest war ein großer Erfolg! Sowohl unsere Besucher, als auch alle Akteure waren sehr zufrieden. Jetzt, wo sich die Coronasituation zu entspannen scheint, knüpfen wir an 2019 an und feiern unser Naturparkfest wieder in Eberswalde, im Forstbotanischen Garten. Sie sind alle herzlich eingeladen!!!

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Pressemitteilung - Maßnahmen gegen Vogelschlag am BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum - Agrarmuseum Wandlitz

Meldung vom 24.05.2022: Im Mai wurde begonnen am architektonisch gekrönten Barnim Panorama in Wandlitz Folienelemente gegen Vogelschlag anzubringen. In den letzten Jahren kam es dort an den großen Glasflächen vermehrt zum Aufprall von kleineren und mittelgroßen Vögeln. Als Besucherinformationszentrum des Naturparks Barnim, das sich auch für Artenschutz und Artenvielfalt einsetzt, galt es etwas zu unternehmen. Nur wenige auf dem Markt befindliche Lösungen sind wirklich wirksam – auch die allgemein gebräuchlichen Vogelsilhouetten beruhigen nur das Gemüt, helfen aber nicht gegen Vogelanprall.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Naturschutz im Urlaub – Reisen und dabei ganz praktisch die biologische Vielfalt fördern

Meldung vom 20.05.2022: Der 22. Mai ist Internationaler Tag der Biologischen Vielfalt. Dem Verlust der biologischen Vielfalt in Deutschland wirken Projekte im Bundesprogramm Biologische Vielfalt, dem Förderprogramm des Bundes für den Naturschutz, gezielt entgegen. Eines davon ist das Projekt „Voluntourismus“, das Gästen der Nationalen Naturlandschaften ermöglicht, im Urlaub die Natur zu genießen und sie gleichzeitig aktiv zu schützen.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
beteiligte Regionen anzeigen

Wir suchen dich!

Meldung vom 18.05.2022: Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes suchen wir ab dem 1. September - oder nach Absprache bereits früher - einen Freiwilligen, der aktiv mit anpacken möchte.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Jetzt kann’s losgehen: Managementpläne als Grundlage für Na-turschutzmaßnahmen fertiggestellt

Ein frisch bearbeiteter Damm teilt zwei Wasserflächen.

Meldung vom 18.05.2022: Die Managementpläne für 25 Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH) im Naturpark Niederlausitzer Landrücken sind fertiggestellt. Nun werden die vorgeschlagenen Maßnahmen nach Abstimmung mit den Eigentümern und Landnutzern zeitlich gestaffelt umgesetzt.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Richtungsweisend - Impulse und Informationen zu BNE in Naturparken

Eine Gruppe steht im Wald.

Meldung vom 17.05.2022: Bildung für nachhaltige Entwicklung zählt zu den gesetzlichen Aufgaben der Naturparke in Deutschland. Die Online-Publikation des VDN „BNE in Naturparken – Impulse und Informationen“ fasst die wichtigsten Aspekte jetzt zusammen.

Verrückte Ideen für Morgen - ein Mitmachwettbewerb der 18 deutschen UNESCO-Biosphärenreservate

Meldung vom 17.05.2022: Bist du verrückt genug für uns? In 18 Schutzgebieten in Deutschland verändern die UNESCO-Biosphärenreservate die Welt mit innovativen Ideen, um ein nachhaltiges und klimafreundliches Miteinander von Mensch und Natur zu ermöglichen. Sie erproben das Leben von morgen, damit eine gemeinsame Zukunft auf diesem Planeten gelingen kann. Teil davon ist auch ein Mitmachwettbewerb, bei dem die Einsendenden drei Mal 1.000 Euro für die Umsetzung oder Fortführung des eingereichten Projektes sowie die Patenschaft eines ausgewählten Biosphärenreservats gewinnen können.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
beteiligte Regionen anzeigen

Online-Beteiligung zum Brandenburger Klimaplan

ein vereinfachter Adler mit dem Schriftzug "Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz"

Meldung vom 09.05.2022: Klimaschutzminister Axel Vogel ruft Verbände, Unternehmen und Interessierte auf, ihre Vorschläge einzureichen, wie Brandenburg bis 2045 klimaneutral wird.

Erstes Vereinstreffen der Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Brandenburgs

Ein Mann mit einem großen Hund an der Seite erklärt einer Gruppe von Leuten etwas. Die Leute schauen auf den Boden, einer fotografiert dort etwas mit dem Handy.

Meldung vom 08.04.2022: Der neu gegründete Verein der zertifizierten Natur- und Landschaftsführenden in Brandenburg lud zum ersten Treffen in die Lausitz ein.

Presseinformation "Wie schmeckt der Barnim? – Wettbewerb um den Naturparkhonig des Jahres erlebt Relance"

Meldung vom 31.03.2022: Wandlitz – Der im letzten Jahr ausgefallene Wettbewerb um den Naturparkhonig des Jahres erlebt auf Initiative der Imkervereine Bernau, Eberswalde und Finow in Kooperation mit dem Naturpark Barnim seine Fortführung. Bis zum 31. Juli können Honige als Wettbewerbsbeitrag eingereicht werden.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Seltene Pflanzenarten in der Elbtalniederung entdeckt

Meldung vom 15.03.2022: Botanische Kartierungen der Naturwacht Brandenburg bestätigen nach langer Zeit Vorkommen des Scheiden-Goldsterns (Gagea spathacea) am Rudower See. Bei Mödlich und im Bereich der Deichrückverlegung Lenzen konnte das Zerstreutblütige Vergissmeinnicht (Myosotis sparsiflora) – in Brandenburg eine typische Stromtalart – gefunden werden. Funde des Wasser-Greiskrauts (Jacobaea aquatica) am Kringeldeich und an Gräben in den Auenwiesen östlich Wittenberge ergänzen das erfreuliche Ergebnis. Alle drei Arten sind in Brandenburg sehr selten.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
beteiligte Regionen anzeigen

Neues aus dem Auerhuhnprojekt

Meldung vom 22.02.2022: 7. Rundbrief aus dem Auerhuhnprojekt

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Neues Leben für die Alte Tränke – Kleingewässer wiederhergestellt

ein kleines Gewässer mit offenen Uferbereichen und umgeben von einzelnen Bäumen

Meldung vom 09.02.2022: Die „Alte Tränke“ am Ortsrand von Bergen, zuletzt ein trockenes und von Brennnesseln überwuchertes Loch, ist wieder als Kleingewässer hergestellt. Das Projekt wurde vom Flächeneigentümer mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg und mit fachlicher Begleitung des Naturparks Niederlausitzer Landrücken umgesetzt.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Erster Spatenstich für Naturparkhaus Schlaubetal

Nach getaner Arbeit stecken fünf Spaten in der umgebrochenen Erde, während sich im Hintergrund die Akteure im Gespräch miteinander vertieft sind.

Meldung vom 08.12.2021: Mit dem ersten Spatenstich beginnt ein neues
Kapitel für das Naturparkhaus im Schlaubetal, das neben dem Museum und dem
Haus des Gastes in Müllrose entstehen wird.

Hier zu finden:

Naturpark Schlaubetal
Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Zertifikate für 16 neue Natur- und Landschaftsführer in den zwei Niederlausitzer Naturparks

Sechs Leute zeigen Ihrer Urkunden.

Meldung vom 28.11.2021: 16 Frauen und Männer erhielten jetzt ihr Zertifikat als Natur- und Landschaftsführer der Brandenburger Naturlandschaften. Sie hatten ihre schriftliche und praktische Prüfung mit Erfolg bestanden.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Landrücken Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Deutschland entdecken

Titelseite der Broschüre

Meldung vom 11.11.2021: Der Verband Deutscher Naturparke wirbt für „Reisen in die Naturparke“. In der gleichnamigen Broschüre finden sich Reiseideen und Erlebnisangebote für das Jahr 2022.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

UNESCO-Weltkonferenz zu BNE: Staaten verabschieden „Berliner Erklärung“

 

Meldung vom 10.06.2021:

Mit der UNESCO-Weltkonferenz „Learn for our Planet. Act for sustainability” vom 17. bis 19. Mai 2021 hat die UNESCO ihr neues Programm „Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele...

Hier zu finden:

Naturpark Uckermärkische Seen
Uckermärkische Seen
beteiligte Regionen anzeigen

Jugend-Naturbewusstsein 2020: Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt

Meldung vom 01.06.2021: Erstmals legen das Bundesumweltministerium (BMU) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zum Naturbewusstsein junger Menschen im Alter von 14 bis 17 Jahren vor.

Hier zu finden:

Naturpark Uckermärkische Seen
Uckermärkische Seen
beteiligte Regionen anzeigen

Innovative „Flächenplattform Brandenburg“ vernetzt Junglandwirt*innen und Flächeneigentümer*innen

Meldung vom 10.12.2020: Gemeinsam Perspektiven in der Landwirtschaft schaffen – das ist das Ziel der neuen „Flächenplattform Brandenburg“ des Bündnis Junge Landwirtschaft e.V. (BJL). Ab sofort ist sie verfügbar. Die Vernetzung von Flächensuchenden und Flächenbietenden soll damit in Brandenburg vorangebracht werden und dabei Jungbäuerinnen und -bauern sowie Existenzgründer fördern.

Hier zu finden:

Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Hoher Fläming Naturpark Nuthe-Nieplitz
Uckermärkische Seen Hoher Fläming Nuthe-
Nieplitz
beteiligte Regionen anzeigen

Schutz vor Bodenerosion und für mehr Artenvielfalt in der Agrarlandschaft

Meldung vom 25.11.2020: Flurgehölzprojekt im Naturpark Uckermärkische Seen

Hier zu finden:

Naturpark Uckermärkische Seen
Uckermärkische Seen
beteiligte Regionen anzeigen

Niederlausitzer Heidelandschaft = "Qualitätsnaturpark"

Meldung vom 17.11.2020: Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft darf sich ab jetzt "Qualitätsnaturpark" nennen. Gemeinsam mit weiteren Bewerbern wurde er anlässlich der Mitgliederversammlung (die in diesem Jahr digital stattfand) mit dem Titel ausgezeichnet.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Grundschule Prieros als Naturpark-Schule ausgezeichnet

Meldung vom 05.10.2020: Bei einer feierlichen Veranstaltung am 1. Oktober wurde die Grundschule Prieors als Naturpark-Schule ausgezeichnet.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Natur tut gut. Ein neues Erklärvideo zeigt, worauf es bei der barrierefreien Gestaltung von Naturerlebnissen ankommt

Meldung vom 13.07.2020: Endlich! Der Sommer steht vor der Tür. In diesem Jahr werden noch mehr Menschen als sonst ihren Urlaub in Deutschland verbringen. Viele von ihnen zieht es in die Natur, sodass die Biosphärenreservate, National- und Naturparks mit ihrem breiten Spektrum an Naturerlebnisangeboten weiter an Bedeutung gewinnen. Natur tut gut und steht für Alle offen.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
beteiligte Regionen anzeigen

Lausitzer UNESCO-Stätten kooperieren

 

Meldung vom 10.07.2020:

Hätten sie das gewusst? Das Biosphärenreservat Spreewald ist eine der vier UNESCO-Stätten in der Lausitz. Mit dazu gehören der UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen, der Fürst-Pückler-Park Bad Muskau und das...

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Spreewald
Spreewald
beteiligte Regionen anzeigen

Ein Video aus dem Storchendorf Rühstädt

Meldung vom 09.05.2020: Zwei Ranger der Naturwacht - der eine aktiv und der andere im Ruhestand - im Interview. Wie werden Storchennester vorbereitet? Welche Unterstützung leisten landwirtschaftliche Betriebe? Wann werden die Jungtiere beringt und warum gibt es ein Teich-Bauprogramm? Geballtes Wissen zu den Störchen und schöne Bilder aus dem Storchendorf Rühstädt im Video.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
beteiligte Regionen anzeigen

Neuer Prüfzeichenträger: die Feinbrennerei am Hebewerk Niederfinow

 

Meldung vom 30.03.2020:

Am 10.März 2020 wurde die Feinbrennerei am Hebewerk GmbH, Hebewerkstr. 41, 16248 Niederfinow erfolgreich geprüft und darf nunmehr als nachhaltig und ressourcenschonend arbeitender Betrieb das Prüfzeichen des...

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Igelrettung durch Junior Rangerin

Meldung vom 07.02.2020: Zum Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin gehören auch die Ranger der Naturwacht. Und neben den "großen" RangerInnen und Rangern, die uns immer wieder tagkräftig unterstützen, gehören auch die Junior RangerInnen zu den wichtigen Persönlichkeiten, die unser Biosphärenreservat gestalten. Junior Rangerin Johanna Helwig schildert selbst ihren Rettungseinsatz für einen kleinen Bewohner unseres Schutzgebietes:

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Lust auf NaTour

Meldung vom 20.01.2020: Natürlich abenteuerlich geht es in Brandenburgs Naturlandschaften zu. Mit neuer Auflage informiert die Broschüre "Lust auf NaTour" über den Nationalpark, die drei Biosphärenreservate und die elf Naturparks in Brandenburg. Aktuelle Kontaktinformationen und detaillierte Übersichtskarten zu jedem Gebiet erleichtern die Orientierung und machen Lust auf Abenteuer "made in Brandenburg".

Video: Impressionen aus dem Naturpark Hoher Fläming

 

Meldung vom 06.01.2020:

Der Naturpark Hoher Fläming ist so erlebnisreich und sehenswert. Und die Bewohner wissen wie man Feste feiert...und feste arbeitet. Aber schauen Sie selbst einmal in das Video und lassen Sie sich für Ihren nächsten...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Auszeichnungen im Wettbewerb Baukultur verliehen

 

Meldung vom 01.01.2020:

Die Sieger im Wettbewerb Baukultur stehen fest. Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Axel Vogel verlieh am 13. Dezember 2019 in Angermünde den Nachhaltigkeitspreis des Landes Brandenburg für den Bereich des...

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

"Preisverleihung Wettbewerb Baukultur im UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und Umgebung - Nachhaltigkeitspreis des Landes Brandenburg 2019"

 

Meldung vom 13.12.2019:

Am Freitag, den 13. Dezember findet im Angermünder Rathaus die Preisverleihung des Nachhaltigkeitspreises des Landes Brandenburg für den Bereich des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin statt. „Natürlich,...

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Feierliche Verleihung des Prüfzeichens des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin in Eberswalde

 

Meldung vom 11.12.2019:

Am 03. Dezember 2019 erhielt die erfolgreich geprüfte Imkerin Friederike Baasner-Weihs aus Angermünde; Ortsteil Grumsin das Prüfzeichen des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin. Verliehen wurde die...

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Süd-Koreanische Delegation besucht Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Meldung vom 22.10.2019: Die Verwaltung des UNESCO Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin erhielt am 09.Oktober Besuch von einer Süd-Koreanischen Delegation aus der Gyeonggido Provinz. Die Provinz liegt im Nordenwesten Süd-Koreas, umschließt die Hauptstadt Seoul und grenzt an Nord-Korea. 30. Jahre nach dem Fall der Mauer und dem Zusammenbruch der "DDR" beschäftigen sich auch die westlich orientierten Süd-Koreaner mit den deutschen Erfahrungen der Wiedervereinigung. Nord-Korea und das westlich orientierten Süd-Korea trennt nicht nur eine 4 Kilometer breite Demilitarisierte Zone, die auf beiden Seiten strengstens vom Militär bewacht wird, sondern auch gesellschaftlich Welten. Der Besuch der Süd-Koreanischen VerwaltungsleiterInnen der Gyeonggido Provinz diente jetzt dem Versuch, positiv in die Zukunft zu blicken um langfristig auch die Spaltung der Koreanischen Halbinsel zu überwinden.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

NEU und noch druckfrisch!!! Drei neue Unterwegs-Faltblätter stehen ab sofort zu Verfügung

Meldung vom 01.10.2019: Egal ob Sie das Briesetal, die Rieselfeldlandschaft Hobrechtsfelde oder das Nonnenfließ erkunden möchten, ein Unterwegs-Faltblatt ist dabei der ideale Begleiter. Passend für jede Jackentasche bieten Ihnen unsere Faltblätter interessante Informationen zum Gebiet und helfen Ihnen dabei, sich besser in der Region zurecht zu finden.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Jetzt Lehren aus der Dürreperiode ziehen – Dr. Martin Flade über Möglichkeiten, die Landschaft vor der Austrocknung zu bewahren

Meldung vom 05.09.2019: Angesichts der lang anhaltenden Dürre ist es jetzt Zeit, Lehren aus der Dürreperiode ziehen – so Dr. Martin Flade, Leiter des UNESCO Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin. Die Vorsorge für die Zukunft beginnt stets in der Gegenwart und so sieht auch Dr. Flade Möglichkeiten, die Landschaft vor einer Austrockung zu bewahren. Nicht zuletzt durch den Waldumbau.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Presseinformation "Rieselfeldlandschaft Hobrechtsfelde erhält Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt"

Meldung vom 20.08.2019: Die „Rieselfeldlandschaft Hobrechtsfelde“ wird am Donnerstag dem 22.08. als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Die Würdigung nehmen Minister Jörg Vogelsänger für Brandenburg und Staatssekretär Stefan Tidow für Berlin vor. Die Auszeichnung wird an vorbildliche Projekte verliehen, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt in Deutschland einsetzen.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Klimawandel: Projekttag Für Grundschülerinnen und Grundschüler auf dem Forschungsschiff SOLAR EXPLORER

 

Meldung vom 28.05.2019:

In diesem Sommer können Grundschülerinnen und Grundschüler einen Projekttag auf dem Forschungsschiff "Solarexplorer" erleben und neues zum Thema "Klimawandel" und "Klimaschutz" lernen. Die Veranstaltungen ermutigen...

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Moorlehrpfad im Sernitzmoor eröffnet

 

Meldung vom 08.05.2019:

Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger und Projekteiter Benjamin Herold eröffneten am Mittwoch den 8. Mai 2019 den familienfreundlichen Moorerlebnispfad im Sernitzmoor in unserem UNESCO Biosphärenreservat...

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Schon entdeckt? Naturpark-Newsletter!!!

 

Meldung vom 21.01.2019:

Möchten Sie über Natur- und Kulturerlebnismöglichkeiten, über Veranstaltungen und Aktivitäten im Naturpark Barnim direkt informiert werden? Dann melden Sie sich unter www.naturparkmagazin.de/barnim online für...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

LIFE Feuchtwälder als UN-Dekade Projekt ausgezeichnet

Meldung vom 01.03.2018: Zwei Natura 2000 Gebiete im Naturpark Dahme-Heideseen und vier im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land sind Bestandteile des Life Projektes Feuchtwälder. Nun wurde das Projekt als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Tageswanderung von Melchow nach Falkenberg

 

Route

(Karte als pdf-Download)

Tagestour von Melchow über Trampe, Gamensee bis Falkenberg, 22 km, ca. 5 h

Anfahrt

Mit der Regionalbahn von Berlin-Lichtenberg nach Melchow (Startpunkt der Tour )und zurück von Falkenberg mit der Regionalbahn nach Eberswalde...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Rundwanderweg Grünes Buchenblatt

Auf diesem Weg wandern Sie durch eine ehemalige Steingrube (Sperlingsherberge) am Rande des Welterbes. Nach wenigen Schritten tauchen Sie ein in den Buchenwald und erleben Moore, Waldseen, Erlenbrüche und vielfältige Baumformen.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Havel-Radweg im Naturpark

 

Der Havel-Radweg ist einer der schönsten Flussradwege in Deutschland und führt mitten durch den Naturpark Westhavelland!

Nach der Stadt Brandenburg an der Havel, die ein geschichtliches und kulturelles Highlight ist, führt der...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Naturparkzentrum Hoher Fläming

Die zentrale Anlaufstelle für alle Besucher des Naturparks ist das barriererfreie Naturparkzentrum in der „Alten Brennerei“. Hier erhält man die besten Tipps für Exkursionen in den Hohen Fläming und kann Fahrräder ausleihen.

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Änderungen zu den Öffnungen des Besucherzentrums auf www.flaeming.net

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz

BARNIM PANORAMA

 

Im Barnim Panorama, dem Besucherinformationszentrum des Naturparks Barnim, können Sie die ganze Vielfalt einer Kulturlandschaft erleben. Hier werden die Themen Naturschutz und Landwirtschaft unter einem Dach präsentiert.

 

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Besucherzentrum Burg Storkow (Mark)

Luftbild Burg Storkow

 

 

Auf der Burg Storkow (Mark) befindet sich das Besucherzentrum (BIZ) des Naturparks. Die Ausstellung "Mensch und Natur - eine Zeitreise" präsentiert die Natur- und Kulturgeschichte der Region.

Mit der Eiszeit beginnend führen Exponate und begleitende...

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Besucherzentrum Rühstädt - NABU Weißstorchausstellung

Das Besucherzentrum Rühstädt, gefördert vom Land Brandenburg, wird vom NABU betreut und bietet Ihnen vielfältige Informationen zur Natur des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe und zum Europäischen Storchendorf mit seinen weit gereisten Sommergästen.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
beteiligte Regionen anzeigen

Ausstellung erlebnisReich Naturpark

Das Besucherzentrum 'erlebnisREICH Naturpark' im Schloss Doberlug ist der nördliche Anlaufpunkt für den Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und offen für Einheimische, Touristen, Kurgäste, Natur- und Heimatinteressierte und Schulklassen.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

SHINRIN YOKU – Waldbaden

Mit dem Prüfzeichen des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin verbinden wir unsere ganzheitliche Sichtweise mit der nachhaltigen Nutzung einer Landschaft, in der wir leben und arbeiten.
Leistungsangebote: Shinrin Yoku – Waldbaden · Auszeit im Biosphärenreservat, Selbsthei-lungskräfte aktivieren · Burnout Prävention, Ganzheitlich Abnehmen, Selbsthypnose lernen· meditatives / intuitives Bogenschießen.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Keramikwerkstatt Swodenk

· Gebrauchskeramik· Gartenkeramik, Gartenkugeln, Windlichter· Keramiktiere· Knöpfe, Streichholzschachteln· Keramikblumen. - Keramikkurs

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen

Choriner Filzwerkstatt

Produktpalette: Filzschuhe und Taschen· Oster- und Weihnachtsschmuck· Wohn- und Modeaccessoires· Schals und Tücher - Werkstattkurse.· Tagesfilzkurse für Erwachsene· Filzen für Kinder/ Kindergeburtstage

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Schorfheide-Chorin
beteiligte Regionen anzeigen