Rendezvous mit dem Sensenmann - Der Sensenkurs

Termin

Veranstaltungsbeginn:
01.09.2019 - 09:00 Uhr
Veranstaltungsende:
01.09.2019 - 13:00 Uhr

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich; bis 10 Tage vor dem Termin

Beschreibung

Der Schnupperkurs führt in die traditionelle Mähweise des Sensens ein.

Diese ist nicht nur hocheffizient und Ressourcen schonend, sondern auch noch fast geräuschlos. Die Teilnehmenden erwarten detaillierte Informationen zu Sensen und wie man sie schärft – oder besser gesagt: dengelt. Das Dengeln wird geübt und eine eigene Mahd durchgeführt. Eine passende Sense dafür wird gestellt.

 

Bei Einhaltung der „richtigen“ Mahdzeitpunkte können sich je nach Standort langfristig phantastische Blumenwiesen entwickeln. Ihr Blüten- und Artenreichtum bildet eine wichtige Nahrungsgrundlage für viele Insekten und Kleintiere. Abschließend lernen die Teilnehmer eine schonende Methode kennen, das Heu zu trocknen.

 

Der Kurs findet mit mindestens 5 bis maximal 8 Teilnehmenden statt und beinhaltet einen Mittagsimbiss und Getränke.

 

Leitung: Stefan Reinsch

Preis

35 € pro Person

Veranstaltungsort

Rühstädt
Besucherzentrum Rühstädt
Neuhaus 9
19322 Rühstädt

Telefon
+49 (0) 38791 98017
E-Mail
martina(dot)grade(at)lfu(dot)brandenburg(dot)de

Weitere Links

Internet
Veranstaltungen im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg