Auf den Spuren der wilden Tiere - Führung ins Wildgehege Glauer Tal

Termin

Veranstaltungsbeginn:
15.10.2020 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsende:
15.10.2020

Beschreibung

Mit der Wildnispädagogin Mirjam Rederlechner geht es auf Spurensuche ins Wildgehege Glauer Tal. Wer hat da seine Spur hinterlassen? Wie hat sich das Tier dabei bewegt? Was genau hat es gemacht? Warum hat es das gemacht? Wann war das? Und wohin ist es danach gegangen? Spuren lesen wirft viele Fragen auf - wir rätseln gemeinsam, finden Antworten und manchmal erzählen uns die Spuren sogar eine richtige Geschichte.

 

Die Veranstaltung ist gefördert gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins Teil C. Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU).

Preis

Führung kostenfrei, Eintritt ins Wildgehege: Erwachsene 4 EUR, Kinder 1,50 EUR.

Veranstaltungsort

Blankensee
NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
Glauer Tal 1
14959 Trebbin - Blankensee

Telefon
+49 (0)33731700462
E-Mail
mail(at)besucherzentrum-glau(dot)de
Internet
http://www.naturpark-nuthe-nieplitz.de
Telefon
+49 (0)33731700462

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg