RangerTour: Eisvogel am 24.02.24

Die fliegenden Edelsteine, wie die Eisvögel auch genannt werden, kann man im Winter viel besser sehen. Deshalb erkunden wir den Lebensraum an der Kleinen Elster und schauen uns die Brutröhren an, von denen dieser wunderschöne Vogel meist mehrere anlegt. Wenn es genügend Nahrung gibt, zieht er zwei Bruten groß.

Erleben:              dreistündige Exkursion in den Lebensraum der Eisvögel mit Ranger Tino Gärtner

Themen:             Eisvogel, Schwarze und Kleine Elster

Gebiet:                FFH Kleine Elster und Schackeniederung

Ranger:              Tino Gärtner

Dauer / Strecke: 3 Stunden/ 6 km

Treffpunkt:         Wahrenbrück/ genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung:       erforderlich bis 22.02.2024

Kontakt:             035341/10192 oder heidelandschaft(at)naturwacht(dot)de

Teilnehmer:        5-20 Personen

Hinweis:             der Witterung angepasste Kleidung, gutes Schuhwerk, …

 

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Meldung vom 30.01.2024