Geo-Tag der Natur - Fährtenlesen

Termin

Veranstaltungsbeginn:
02.07.2017 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsende:
02.07.2017 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Wie die letzten heute noch existierenden Naturvölker, beherrschten auch unsere steinzeitlichen Vorfahren diese Kunst zur Perfektion, was ihnen das Überleben sicherte. Oft laufen wir heute aber durch die Natur, ohne zu sehen und zu verstehen, was sie uns zu sagen hat.

• Wer lebt in dem Wald durch den ich gerade laufe?
• Wie eilig war das Wildschwein unterwegs?
• Was hatte der Fuchs zum Frühstück?
• Wie unterscheidet man eigentlich eine Hundespur von einer Wolfsspur?

Diese und viele andere Fragen lassen sich spielend leicht beantworten. Die Natur steckt voller Hinweise und dabei handelt es sich nicht immer nur um Spuren im Sand. Losungen, sowie darin erkennbare Nahrungsreste, Federn, Fellbüschel, Abfraßspuren an Pflanzen und Jungbäumen, oder Schäden an der Baumrinde gehören ebenso zu den Indizien, nach denen geübte Spurenleser permanent Ausschau halten.

Um Voranmedlung wird gebeten.

Veranstaltungsort

Groß Köris
Vor dem Restaurantschiff Klabautermann
Seebadstraße 24
15746 Groß Köris

Veranstalter

Naturpark Dahme-Heideseen
Linda Böckenhoff

Telefon
+49 (0) 33768 969 13
E-Mail
linda(dot)boeckenhoff(at)lfu(dot)brandenburg(dot)de
Internet
http://www.dahme-heideseen-naturpark.de/

Weitere Links

Internet
Naturpark Dahme-Heideseen
Internet
GEO-Tag der Natur 2017

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg