Ragower Mühle

Die Ragower Mühle gehörte einst zum Gut Ragow bei Beeskow und wurde etwa um 1600 erbaut. Seit 1743 war sie auch als Schneidmühle tätig. Der Mühlbetrieb wurde bis 1968 aufrecht erhalten, zusätzlich wurde bis 1964 über das Schaufelrad mit Turbinen Strom erzeugt, welche zum Teil noch vorhanden sind. Die Mühle ist heute zugleich Ausflugsgaststätte und Technisches Denkmal In jüngster Zeit hat der Besitzer zunächst die Inneneinrichtung liebevoll restauriert und danach auch das Turbinenhaus mit dem Wasserrad erneuert. Zu besonderen Anlässen wie dem Deutschen Mühlentag sind nun auch wieder Schauvorführungen möglich.

Adresse

15749 Ragow

Gebiet

  • Naturpark Schlaubetal