Gesucht: Die besten Fotos aus 20 Jahren Naturpark Hoher Fläming

Mitmachen kann, wer gern fotografiert. Egal, ob jemand als Hobbyfotograf oder Berufsfotograf unterwegs ist. Wir freuen uns über lebendige und authentische Fotos, die den persönlichen und dörflichen Alltag oder auch Naturbesonderheiten im Naturpark zeigen.

Gefragt sind anlässlich des Jubiläums auch historische Aufnahmen aus den privaten Fotoarchiven. Denn es soll auch gezeigt werden, was sich in den letzten 20 Jahren im Naturpark so getan hat.

Die Fotos werden in drei Kategorien eingereicht und bewertet. Bei „Natur im Wandel“ sind stimmungsvolle Natur- und Landschaftsbilder gefragt. „Leben im Naturpark“ schließt Fotos von Dorffesten ebenso zum Beispiel ein wie ein Landwirt bei der Arbeit oder einen Wanderer bei der Rast. Die dritte Kategorie „Future: Imaging & digitale Fotokunst“ richtet sich vor allem an diejenigen, die gern am Computer Collagen oder Montagen aus Bildern erstellen.

Es warten attraktive Preise auf die Gewinner, zum Beispiel ein Fernglas im Wert von 399 Euro von AC Foto, ein Wellnesstag in der SteinTherme, eine Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel Springbachmühle oder 2 Foto-Fine-Art-Prints vom Fotoatelier Straubel.

Erwachsene werden von der Jury getrennt in den drei Kategorien bewertet. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre wird ein Sonderpreis ausgelobt.

Die besten Fotos werden auf der Festveranstaltung zum Naturparkgeburtstag am 28. November 2017 auf der Burg Rabenstein gezeigt. Außerdem werden sie 2018 in einer Ausstellung im Naturparkzentrum in Raben präsentiert sowie in einer Multivisionsshow zusammengefügt, die auch im Internet für unseren Naturpark werben soll.

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2017. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Fotos mit dem ausgefüllten Teilnahmebogen per Post oder per E-Mail eingereicht werden.

Weitere Informationen sowie der Download des Teilnahmebogens im Internet unter www.flaeming.net

Gebiet

  • Naturpark Hoher Fläming