Alte Nutzpflanzen

Es gibt Institutionen die sich dem Erhalt dieser alten Nutzpflanzen widmen. Einer davon ist der „Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg“ e.V. (VERN). Er hat sich nicht nur das Ziel gesetzt alte und seltene Kulturpflanzen zu erhalten, sondern sie auch für Alle zugänglich zu machen und das Wissen über den Anbau, den Umgang und die Nutzung dieser Pflanzen weiter zu geben. Denn wer weiß schon dass weltweit etwa 10.000 Tomatensorten bekannt sind oder das es rot- bis schwarzfleischige Kartoffeln gibt. Einige seltene Sorten (speziell Tomaten) stehen als Pflanzen zum Blütenfest im Pomologischen Garten zum Verkauf. Wen das gesamte Angebot des VERN interessiert kann in den jährlichen Katalog für seltene Kulturpflanzen schauen. Gartenfreunde können hier Sämereien bestellen. Den Katalog gibt es online auf der Seite www.vern.de .

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft