Reiterhof Würdenhain

Würdenhain ist ein kleines Dorf an der Schwarzen Elster, zwischen Bad Liebenwerda und Elsterwerda. Der Reiterhof gehört Familie Gorisch und ist einer der ältesten Dreiseitenhöfe des Dorfes. Mit viel Liebe und Sachverstand wurden Scheune, Wohnhaus, Stall und Auszugshaus umgebaut. Im ehemaligen Kuh- und Heustall ist heute ein rustikal eingerichteter Aufenthaltsraum und im Obergeschoss eine modern eingerichtete Ferienwohnung.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Zucht und Haltung von Islandpferden. Ein gekörter Hengst aus der eigenen Zucht steht auch für Fremdstuten zur Verfügung.

Adresse

Dorfstraße 9
04910 Röderland OT Würdenhain

Anbindung VBB
Anreise mit Bus & Bahn

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Kategorien

  • Reiten

Zielgruppen

  • Familien & Kinder
  • Junge Leute