Haltepunkt: Zwischen Elbe und Havel

Nur zögerlich scheint die ruhige Havel in die stürmische Elbe fließen zu wollen, sodass sie ab Havelberg beschließt vorerst parallel zu ihr zu fließen. Dadurch entstehen langgezogene Inseln auf denen man zur einen Seite die Elbe und zur anderen Seite die Havel mit ihren unterschiedlichen Naturräumen erleben kann.

Adresse

19322 Gnevsdorf

Gebiet

  • Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Kategorien

  • Aussichtspunkte & Beobachtungstürme

Zielgruppen

  • Familien & Kinder
  • Junge Leute
  • Senioren
  • Schulklassen